Das Unternehmen Musicstar Entertainment UG(haftungsbeschränkt) entstand im Jahre 2013 aus dem Vorgängerunternehmen Magic GMS International Ltd. durch eine Erweiterung des Gesellschafterkreises und kann somit auf eine langjährige, seit 2007, bestehende Unternehmenstradition zurückblicken.

Beginnend mit der im Jahre durch die Vorgängergesellschaft der heutigen Musicstar Entertainment UG(haftungsbeschränkt) ausgerichteten großen Magic Silvesterparty im Jahre 2007/2008 in der Weststadthalle in Essen, auf der sich namhafte Künstler und Künstlerinnen wie Olaf Henning, Jörg Bausch, Marcus Becker, Jürgen Peter, Rosie Palm, Lenning, Almklausi u. v. a. auf der Bühne das Mikrofon in die Hand gaben, entwickelte sich das Unternehmen vom Eventspezialisten weiter zum seit 2013 existierenden Musiklabel und Musikverlag.

Neben den vielen kleineren Events, die das Label im Rahmen seiner Künstleraufbau- und Künstlervermarktungsaufgaben organisiert, ist der heutige Unternehmensschwerpunkt im durch den Musikverlag gewährleisteten urheberrechtlichen und leistungsschutzrechtlichen Rechtsschutz zu sehen.
So werden durch Musicstar Entertainment UG(haftungsbeschränkt) mittlerweile zahlreiche Komponisten und Textdichter aus HipHop, Pop, Popschlager, Karnevalsschlager und auch Musical vertreten und gegen die unberechtigte Nutzung ihrer Werke geschützt aber auch gegenüber den Rechteverwertungsgesellschaften GEMA und GVL in abrechnungstechnischer Hinsicht vertreten.

Darüber hinaus versucht das Unternehmen, auch in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnerunternehmen, den Urhebern eine optimale Verwertung der durch sie geschaffenen Werke (auch im Sinne des großen Rechts) zu garantieren. Weiterhin veröffentlicht das hauseigene Label Musicstar Records seit Beginn des Jahres 2013 zahlreiche Werke der durch das Unternehmen vertretenen Urheber, so dass auf diese Weise eine optimale Auswertung der Musikwerke auch über den heute zu Tage florierenden Onlinehandel aber auch den über den traditionellen physischen Musikhandel garantiert werden kann.

Insbesondere zeichnet sich das Musicstar Entertainment UG(haftungsbeschränkt) durch die auf die Unternehmensaufgaben besonders ausgerichtete Personalstruktur aus. So wird der urheberrechtliche Rechtsschutz und die wirtschaftliche Auswertung der urheberrechtlichen Werke durch betriebswirtschaftlich – juristisch ausgebildete Fachkräfte in Zusammenarbeit mit auf das Urheber- und Leistungsschutzrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien gewährleistet. Auch verfügt das Unternehmen über eine eigene Vertragsabteilung, die auch für Titelfreigaben an externe Labels und die hiermit zusammenhängende Veröffentlichungsüberwachung verantwortlich zeichnet.

Durch eine weitere geplante Unternehmensumstrukturierung Ende 2017 bei gleich bleibender Gesellschafter- und Geschäftsführungsstruktur verlagert sich der Unternehmensschwerpunkt der Musicstar Entertainment UG(haftungsbeschränkt) endgültig auf den Bereich Musiklabel und Musikverlag, wobei das Künstler- und Musikmanagement in eine eigenständige Unternehmung ausgegliedert wird. So werden die intensivere Marktbearbeitung des Musikmarktes und die Verbesserung der Leistungen des urheberrechtlichen Rechtsschutzes erreicht.